Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite

Nächste Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

18. 04. 2024 - Uhr bis 17:30 Uhr

 

22. 04. 2024 - Uhr

 

Links

Links

 

Unterrichtsbesuche

Biologieunterricht Jahrgang 6

 

Passend zum Lehrplan besuchen unsere Schulhunde die 6ten Klassen im Biounterricht.

Hier dreht es sich nicht nur um das menschliche Skelett, sondern auch um die Gruppe der „Säugetiere“. So können wir überprüfen, ob Mensch und Hund wirklich vom Skelett identisch sind. Und das findet natürlich nur derjenige heraus, der nicht nur am Skelett die Knochen kennt, sondern auch am Schulhund zeigen kann, wo denn hier die passenden Knochen sind. So kommen sich Hund und Schüler nahe und zur großen Freude der Vierbeiner gibt es oft noch von den Schülern eine nette Streicheleinheit.

 

Haut- bzw. Fell-nah kann jeder so auch fühlen, wie lang denn eine Wirbelsäule beim Hund ist, dieser eine Rute besitzt und warum es weh tut, wenn jemand ausversehen darauf tritt.

Und ein Quiz am Schluss rund um das Thema ist doch einfach eine spannende Sache.

Also, bis zur nächsten Bio oder Elz Stunde. Da geht es dann um die spannende Frage, ob Tiere sprechen können. Hier werden uns Emma und Oskar sicherlich auch weiterhelfen können.

Bis bald von eurem Schulhundeteam

 

 

 

 

 

 

 

 Schulhunde im Biologieunterricht  

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulhune Deutsch 

Deutsch Jahrgang 7

 

Große Freude kommt bei den Schüler*innen der 7c auf, als in der 5. Stunde plötzlich Schulhündin Emma die Klasse überrascht.

Die Schüler*innen erwarteten in der 5. Stunde die Weiterarbeit am Thema „Wortarten“. Für einige Schüler*innen nicht gerade ein Lieblingsthema. Als jedoch Emma, geführt von Frau Fischer, den Raum betritt, hellen sich die Minen sichtlich auf. 
Emma hat die Klasse bereits in den vergangenen Jahren mehrfach besucht und sorgt nicht nur für gute Laune, sondern auch für mehr Spaß am Lernen. Denn wenn Emma oder Oskar das Wortarten-Rad mit ihren Pfötchen anstoßen, ist die Motivation zur Mitarbeit gleich viel höher und die Aufmerksamkeit der Schüler garantiert.
Man kann nur hoffen, dass Emma und Oskar bald mal wieder vorbeischauen. Denn neben dem Unterrichtsthema, wollen die Kinder noch ganz viel über unsere Schulhunde erfahren und das nicht nur am Welthundetag am 10. Oktober.

 

Bild zur Meldung: Welthundetag am 10.10.2023: Schulhündin Emma überrascht die 7c

Modellprojekt Zukunftsschule